4. Oktober 2015

Jusos Essen zu den Äußerungen des FDP-Ratsherrn Hellmann:Kein Mensch ist illegal!

In Bredeney müssen Geflüchtete eine Sporthalle als Notunterkunft benutzen. Der Bredeneyer FDPRatsherr Andreas Hellmann hat in seiner Kritik an diesem Zustand alle Geflüchteten zu illegalen Einwander*innen erklärt. Die Jusos Essen kritisieren diesen Ausfall aufs Schärfste. Die Juso-Vorsitzende Romina Eggert ist entsetzt: „Diejenigen, die vor Krieg, Verfolgung oder Armut fliehen und in Sporthallen wohnen müssen, zu […]

Jusos Essen zu den Äußerungen des FDP-Ratsherrn Hellmann:Kein Mensch ist illegal!
16. September 2015

Jusos Essen kritisieren Polizeistrategie für HoGeSa-Aufmarsch

Das Bündnis Essen stellt sich quer darf seine Kundgebung gegen den HogeSa-Aufmarsch am 20.09. nicht auf dem Viehofer Platz abhalten. Stattdessen sollen die rund 500 erwarteten Teilnehmenden auf den Pferdemarkt ausweichen, der zum großen Teil nicht in Sichtweite der HoGeSa- Kundgebung liegt. Die Jusos Essen kritisieren diesen Entschluss der Polizei aufs Schärfste. Romina Eggert, Juso- […]

Jusos Essen kritisieren Polizeistrategie für HoGeSa-Aufmarsch
11. August 2015

Jusos Essen laden zur Diskussion über Palliativmedizin ein

Am 17. August um 17.00 Uhr laden die Jusos Essen zur Diskussion über Palliativmedizin und Hospizarbeit ins DGB-Haus (Teichstraße 4a, Oranger Eingang, Raum K2) ein. Zu Gast sind Ulrike Ritterbusch, Koordinatorin der Arbeit auf der Palliativstation des Universitätsklinikums Essen, und Christian Petzold, Leiter der Geschäftsstelle für die „Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in […]

Jusos Essen laden zur Diskussion über Palliativmedizin ein
25. Juni 2015

Freies Netz für Alle! Jusos für offenes, kostenloses WLAN in der Stadt

Ein freier und kostenloser Zugang zum Internet in Gebäuden der Stadt und auf öffentlichen Plätzen– laut einem Ratsbeschluss von heute könnte dies in Essen bald wahr werden. Die Verwaltung soll nun daran arbeiten, ein WLAN-Angebot für Bürgerinnen, Bürger und Gäste in Essen bereitzustellen. Für die Essener JungsozialistInnen eine erfreuliche Entscheidung, die nun schnell in die […]

Freies Netz für Alle! Jusos für offenes, kostenloses WLAN in der Stadt
26. Mai 2015

Jusos Essen unterstützen Ver.di Essen gegen drohende Sparmaßnahmen im Nahverkehr

Die Stadt Essen versteht sich als Teil der Metropole Ruhr – einer der größten Ballungsräume in Europa, mit dicht besiedeltem Gebiet und guter Infrastruktur, dazu kommt ein wirtschaftsstarker Standort. Diese Argumente werden häufig zur Untermauerung vorgetragen. Überhaupt nicht metropolartig ist dagegen die Finanzierung des öffentlichen Personennahverkehrs. Im Rahmen der entfachten Debatte um potenzielle Einsparungen bei […]

Jusos Essen unterstützen Ver.di Essen gegen drohende Sparmaßnahmen im Nahverkehr
20. April 2015

Kein Demo-Verbot für Die Rechte: Jusos Essen kritisieren Essener Polizeipräsidenten

Die Jusos Essen sind entsetzt über das Vorgehen des neuen Essener Polizeipräsidenten Frank Richter. Im Vorfeld der angekündigten Demo von „Die Rechte“ am 1. Mai hat dieser ein Verbot ausgeschlossen. „Die Entscheidung, kein Verbot der Neonazi-Demo zu erwirken, ist ein Schlag ins Gesicht der Zivilgesellschaft und der antifaschistischen Kräfte in Essen und Gelsenkirchen“, empört sich […]

Kein Demo-Verbot für Die Rechte: Jusos Essen kritisieren Essener Polizeipräsidenten
24. März 2015

Aktionen der Jusos Essen während der Antirassismuswochen

Vom 16.03. bis zum 29.03. finden in Essen Veranstaltungen im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus statt. Die Jusos Essen werden sich daran mit zwei Aktionen beteiligen. Am Dienstag, den 24.03., sollen die Stolpersteine in der Essener Innenstadt gesäubert werden. Der Treffpunkt ist um 16.30 Uhr vor dem Eingang zum Juso-Büro in der Severinstraße 44. […]

Aktionen der Jusos Essen während der Antirassismuswochen
7. März 2015

Feminists: Don’t be calm. Riot!

Am 08. März ist Frauenkampftag und dieser ist immer noch dringend nötig. Ob ungleiche Bezahlung, Sexismus im Alltag oder strukturelle Unterdrückung von Frauen: Von einer Gleichstellung von Frau und Mann sind wir immer noch weit entfernt.   „Trotz mehr als genug qualifizierter Anwärterinnen sind Frauen in Vorständen noch immer unterrepräsentiert. Die Gesetze fördern noch immer […]

Feminists: Don’t be calm. Riot!
24. Februar 2015

Jusos Essen starten im Gewerkschaftshaus in das neue Jahr

Die Jusos Essen haben am Abend des 23.02.15 ihre diesjährige Unterbezirkskonferenz abgehalten. 30 Jusos, Genossinnen, Genossen und Interessierte der DGB-Jugend haben sich im Gewerkschaftshaus in der Teichstraße 4a versammelt, um das Jahr 2015 zu planen. Schwerpunkt: Vorstandswahlen und Arbeitsprogramm. Als Gastreferent hat Thomas Kutschaty, Justizminister des Landes NRW, Inputs zur Vorratsdatenspeicherung und Hasskriminalität gegeben. Mit […]

Jusos Essen starten im Gewerkschaftshaus in das neue Jahr