25. Februar 2007

Ruhr-Jusos: Jugendhilfe-Netzwerk Essen-Nord präsentiert gelungene Integration in Katernberg

Die Ruhr-Jusos, ein Zusammenschluss der Jungsozialisten (Jusos) in der SPD auf Ruhrgebietsebene, waren im Rahmen des Projekts „Migration, Integration und Sozialräume“ vergangene Woche zu Gast in Essen. Aufgabe dieses Projektes ist die Veranschaulichung der Lebensrealität und Besonderheiten in den Städten des Ruhrgebiets, denen ein hoher Migrantenanteil gemein ist. In den einzelnen Ruhrgebietsstädten erfolgt die Veranschaulichung […]

Ruhr-Jusos: Jugendhilfe-Netzwerk Essen-Nord präsentiert gelungene Integration in Katernberg
21. Januar 2007

Juso Vorsitzender begrüßt Worte von Deichmann Chef

Der Vorsitzende der Essener Jungsozialisten, Daniel Behmenburg, hat die klaren Worte des Deichmanns Chef begrüßt, der sich auf dem Kongress christlicher Führungskräfte gegen eine Ausweitung der Ladenöffnungszeiten auch auf den Sonntag ausspricht! „Durch die Worte von Herrn Deichmann wurde ein klares Signal gesetzt – König Kunde heißt nicht, dass man an 7 Tagen rund um […]

Juso Vorsitzender begrüßt Worte von Deichmann Chef
10. Januar 2007

Essener Jusos fordern Erhalt des Deutschen Steinkohlebergbaus

Auf ihrer Vorstandssitzung am vergangenen Montag verabschiedeten die Essener Jusos einstimmig eine Resolution, die einen Sockelbergbau fordert und sich für den Erhalt des Deutschen Steinkohlebergbaus einsetzt. Damit unterstützen die Essener Jungsozialisten die Politik der SPD auf Bundes- und auf Landesebene im Vorfeld des anstehenden Kohlegipfels. In der Diskussion wies der Vorsitzende der Jungsozialisten, Daniel Behmenburg, […]

Essener Jusos fordern Erhalt des Deutschen Steinkohlebergbaus
12. Dezember 2006

Essener Jusos für mehr Mitbestimmung von Jugendlichen in der Kommunalpolitik: Jugendstadtrat auch für Essen?

Der von der Mülheimer SPD angestoßene lokale Jugendstadtrat stößt bei den Essener Jungsozialisten auf großes Interesse. “Die derzeitigen Wahlen zum Mülheimer Jugendstadtrat verfolgen wir intensiv. Die Wahlbeteiligung wird ein deutliches Indiz dafür sein, auf welche Resonanz das Parlament bei den Jugendlichen stößt”, teilte der Essener Juso-Vorsitzende Daniel Behmenburg mit. An einem ähnlichen Konzept arbeiten die […]

Essener Jusos für mehr Mitbestimmung von Jugendlichen in der Kommunalpolitik: Jugendstadtrat auch für Essen?
8. November 2006

Dritte Diskussionsveranstaltung der Essener Jusos und SPD: “Bildung und Betreuung” am 13. 11. 2006

Die Diskussionsreihe “Bildung und Betreuung” der Jusos Essen und der SPD Essen geht in die letzte Runde: Diesmal mit dem Thema: “Finanzielle und rechtliche Bedingungen für ein umfangreiches Bildungs- und Betreuungsangebot im Land und in der Kommune” Datum: Montag, 13. November 2006 Uhrzeit: 19.00 Uhr Ort: AWO Essen, Pferdemarkt 5, 1. Etage, Saal Diskussionsteilnehmer: Petra […]

Dritte Diskussionsveranstaltung der Essener Jusos und SPD: “Bildung und Betreuung” am 13. 11. 2006
29. März 2006

Positive Zwischenbilanz der Jusos zur Volksinitiative

Die Essener Jusos ziehen eine positive Zwischenbilanz der Volksinitiative “Jugend braucht Vertrauen”. “Die beiden Volksinitiativen gegen die Landeskürzungen bei Kindern, Jugendlichen und Familien und für die Beibehaltung der gesetzlich zugesicherten Kinder- und Jugendförderung sind auf einem guten Weg. Hier wurden bereits 33.000 bzw. 56.000 Unterschriften gesammelt”, berichtete der Vorsitzende der Essener Jusos, Daniel Behmenburg. Dabei […]

Positive Zwischenbilanz der Jusos zur Volksinitiative
28. März 2006

Essener Jusos wählen neuen Vorstand

Auf der Unterbezirkskonferenz des Juso Unterbezirks Essen am gestrigen Abend standen turnusmäßig die Neuwahlen auf dem Programm. Daniel Behmenburg, der im letzten Herbst das Amt von dem zurück getretenen Frank Müller übernommen hatte, stellte sich zur Wiederwahl und wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt. Auch Eva Maria Blumenthal wurde in ihrem Amt als stellvertretende Vorsitzende […]

Essener Jusos wählen neuen Vorstand
15. März 2006

Keine Kürzungen im Grundwehr- und Zivildienstbereich

Die Essener Jusos begrüßen es, dass die Bundesregierung von ihren Plänen abgelassen hat, das Weihnachts- und das Entlassungsgeld für Grundwehr- und Zivildienstleistende zu kürzen. “Es ist zwar richtig, dass die Bundesregierung sparen muss und an vielen Stellen Kürzungen zustimmen muss, aber hier wäre es eine Kürzung an der falschen Stelle gewesen. Es ist ein richtiges […]

Keine Kürzungen im Grundwehr- und Zivildienstbereich
13. August 2005

Zukunftschancen für Kinder und Jugendliche- Die Reformen wirken

Zukunftschancen für Kinder und Jugendliche Stand: 11.08.2005 Chancengleichheit beim Zugang zu Bildung Für uns bedeutet Chancengleichheit, dass alle Kinder und Jugendlichen, unabhängig von Herkunft und Geschlecht, einen umfassenden Zugang zu einer hochwertigen Bildung erhalten. Der Zugang zum Wissen und die Fähigkeit zum Lernen entscheiden über die Chancen eines selbstbestimmten Lebens. Eine fundierte Ausbildung ist der […]

Zukunftschancen für Kinder und Jugendliche- Die Reformen wirken
4. August 2005

„Endlich wieder Jusos im AStA!“

Nach einem Zehn-Stunden-Wahl-Marathon und unter reichlichen Protesten der Opposition war am 04. August um 04.00 Uhr der neue AStA komplett im Amt. Der neue Vorsitzende wurde Boris Schön von der Liste „Pro-Fachschaft“. Diesmal entstand der neue AStA auch endlich wieder unter Juso-Beteiligung. Diese sieht wie folgt aus: Stellvertretender Vorsitzender wurde Oliver Bay aus Duisburg. Finanzreferent […]

„Endlich wieder Jusos im AStA!“