29. Juli 2020

Drei Fragen an: Romina Eggert

Romina Eggert, 30, ist Ratskandidatin für Borbeck. Seit über zehn Jahren engagiert sie sich bei den Jusos und der SPD, war von 2015 bis 2018 Vorsitzende der Jusos Essen und leitet auch weiterhin den Juso Arbeitskreis Soziale Stadt – beste Voraussetzungen also für ein kommunales Amt. Damit ihr Romina besser kennenlernen könnt, haben wir ihr […]

Drei Fragen an: Romina Eggert
23. Juli 2020

Drei Fragen an: Frank Brzonkalik

Seit Anfang dieses Jahres ist Frank Brzonkalik, 30, Vorsitzender der Jusos Essen. Sein Start fällt in eine besondere Zeit: Aufgrund der Corona-Pandemie sind Präsenztreffen nach wie vor nur eingeschränkt möglich, die Juso-Arbeit findet aktuell vor allem Online statt. Im September steht nun die Kommunalwahl an – auch hier ist Kreativität gefragt, denn Wahlkampf in Zeiten […]

Drei Fragen an: Frank Brzonkalik
25. Juni 2020

Keine uneingeschränkte Solidarität mit der Polizei: Es ist Zeit für eine kritische Auseinandersetzung

CDU, Tierschutz-SLB, EBB, FDP sowie auch die SPD haben heute eine Resolution in den Rat eingebracht, um ihre Solidarität mit den Essener Einsatzkräften bei Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten zu bekunden. Diese unkritische Solidaritätsbekundung mit der Essener Polizei können die Jusos Essen so nicht unterstützen. Auch wenn Einsatzkräfte, insbesondere natürlich auch während der Corona-Pandemie, viel geleistet […]

Keine uneingeschränkte Solidarität mit der Polizei: Es ist Zeit für eine kritische Auseinandersetzung
18. März 2020

Solidarität gegen Corona: Nachbarschaftshilfe der Jusos Essen

Das Covid-19 Virus zwingt aktuell viele Menschen, die zu der u. a. vom Robert Koch Institut definierten Risikogruppe gehören, zu Hause zu bleiben. Dazu zählen vor allem Ältere und Menschen mit Vorerkrankungen. Inspiriert von den Jusos Brüssel, den Jusos Mülheim an der Ruhr und vielen weiteren möchten wir daher den zu dieser Gruppe zählenden Essener*innen […]

Solidarität gegen Corona: Nachbarschaftshilfe der Jusos Essen
18. März 2020

Covid 19-Virus: Vorerst keine Sitzungen der Jusos Essen

Liebe Genoss*innen, liebe Freund*innen, aufgrund der aktuellen Entwicklungen haben wir uns als Jusos Essen dazu entschieden, alle Sitzungen und Präsenzveranstaltungen zunächst bis Ende April vorsorglich auszusetzen. Wir nehmen die aktuelle Lage und die Ausbreitung des Covid-19 Virus sehr ernst. Die Gesundheit unserer Genoss*innen, der Teilnehmenden und die derer Angehörigen hat für uns oberste Priorität. Ende […]

Covid 19-Virus: Vorerst keine Sitzungen der Jusos Essen
14. März 2020

Kommunalwahljahr 2020 – Jusos Essen wählen neuen Vorstand

Essen, 10. März 2020 – Vorstandswahlen bei den Jusos Essen: Auf der ordentlichen Unterbezirkskonferenz (UBK) in den Räumen der AWO Essen wurde gestern Frank Brzonkalik als neuer Vorsitzender gewählt. Stellvertretende Vorsitzende ist Sophie Kallweit. Lucien Luckau hatte nach zwei Amtszeiten angekündigt, nicht wieder für den Vorsitz kandidieren zu wollen. Zum Start ins Kommunalwahljahr haben die […]

Kommunalwahljahr 2020 – Jusos Essen wählen neuen Vorstand
19. Februar 2020

Beim ersten Mal war es eine Tragödie, beim zweiten Mal eine Farce!

Auch wenn die FDP-Fraktion im Thüringer Landtag inzwischen Neuwahlen angekündigt hat, sind wir Jusos in Essen immer noch geschockt, wütend und fassungslos über die leichtfertige Zusammenarbeit der sogenannten bürgerlichen Mitte mit der faschistischen AFD. Nachdem der Ministerpräsident Kemmerich zunächst vollmundig und heuchlerisch angekündigt hatte, eine überparteiliche Brandmauer gegen die AFD bilden zu wollen, ist ihm […]

Beim ersten Mal war es eine Tragödie, beim zweiten Mal eine Farce!
10. Oktober 2019

Essener komplettiert den Landesvorstand der NRW Jusos

Auf der Landeskonferenz der NRW Jusos am vergangenen Wochenende in Olpe wurde der Rüttenscheider Yannik Scherf mit 86,4 % der Stimmen in den Juso-Landesvorstand gewählt. Yannik Scherf überzeugte die Delegierten mit seiner Forderung nach einer echten Bildungs-gerechtigkeit und einer sozialen Asylpolitik. “Statt zuzuschauen, wie Abschiebungen von Koalitionspartner*innen gefeiert werden, muss die SPD viel mehr Solidarität […]

Essener komplettiert den Landesvorstand der NRW Jusos
30. Mai 2019

Nach der Europawahl: Wie soll es jetzt weitergehen?

Nachdem die SPD erneut desaströse Wahlergebnisse erzielten, drängt sich wieder einmal die Frage in den Fokus, wie es mit der Partei weitergehen soll. Durch die Groko hat die SPD für viele Menschen “den Status einer wirklichen progressiven Partei verloren”, so Lucien Luckau, Vorsitzender der Jusos Essen. Eine sichtbare Abgrenzung zur CDU ist gerade für viele […]

Nach der Europawahl: Wie soll es jetzt weitergehen?
27. März 2019

Solidarität mit den Schüler*Innen der Frida-Levi-Gesamtschule

Die Jusos Essen halten die Fläche der ehemaligen Volkshochschule für den sinnvollsten Standort, einen Neubau der maroden Frida-Levy-Gesamtschule zu realisieren. „Wir zeigen uns daher mit den Schüler*Innen der FLG solidarisch, die am gestrigen Tag lautstark in der Innenstadt und vor dem Rathaus deutlich gemacht haben, dass sie nicht länger in ihren alten und abgewetzten Schulmauern […]

Solidarität mit den Schüler*Innen der Frida-Levi-Gesamtschule