19. Februar 2020

Beim ersten Mal war es eine Tragödie, beim zweiten Mal eine Farce!

Auch wenn die FDP-Fraktion im Thüringer Landtag inzwischen Neuwahlen angekündigt hat, sind wir Jusos in Essen immer noch geschockt, wütend und fassungslos über die leichtfertige Zusammenarbeit der sogenannten bürgerlichen Mitte mit der faschistischen AFD. Nachdem der Ministerpräsident Kemmerich zunächst vollmundig und heuchlerisch angekündigt hatte, eine überparteiliche Brandmauer gegen die AFD bilden zu wollen, ist ihm […]

Beim ersten Mal war es eine Tragödie, beim zweiten Mal eine Farce!
10. Oktober 2019

Essener komplettiert den Landesvorstand der NRW Jusos

Auf der Landeskonferenz der NRW Jusos am vergangenen Wochenende in Olpe wurde der Rüttenscheider Yannik Scherf mit 86,4 % der Stimmen in den Juso-Landesvorstand gewählt. Yannik Scherf überzeugte die Delegierten mit seiner Forderung nach einer echten Bildungs-gerechtigkeit und einer sozialen Asylpolitik. “Statt zuzuschauen, wie Abschiebungen von Koalitionspartner*innen gefeiert werden, muss die SPD viel mehr Solidarität […]

Essener komplettiert den Landesvorstand der NRW Jusos
30. Mai 2019

Nach der Europawahl: Wie soll es jetzt weitergehen?

Nachdem die SPD erneut desaströse Wahlergebnisse erzielten, drängt sich wieder einmal die Frage in den Fokus, wie es mit der Partei weitergehen soll. Durch die Groko hat die SPD für viele Menschen “den Status einer wirklichen progressiven Partei verloren”, so Lucien Luckau, Vorsitzender der Jusos Essen. Eine sichtbare Abgrenzung zur CDU ist gerade für viele […]

Nach der Europawahl: Wie soll es jetzt weitergehen?
27. März 2019

Solidarität mit den Schüler*Innen der Frida-Levi-Gesamtschule

Die Jusos Essen halten die Fläche der ehemaligen Volkshochschule für den sinnvollsten Standort, einen Neubau der maroden Frida-Levy-Gesamtschule zu realisieren. „Wir zeigen uns daher mit den Schüler*Innen der FLG solidarisch, die am gestrigen Tag lautstark in der Innenstadt und vor dem Rathaus deutlich gemacht haben, dass sie nicht länger in ihren alten und abgewetzten Schulmauern […]

Solidarität mit den Schüler*Innen der Frida-Levi-Gesamtschule
21. März 2019

Die Jusos Essen mit neuem Vorstand im Jahr der Europawahl!

Die Jusos Essen haben am 11.03.2019 in der AWO-Kantine ihre ordentliche Unterbezirkskonferenz abgehalten. Für die anstehende Europawahl gab Sarah Weiser, Kandidatin für das Europaparlament, einen informativen Input. Wie wichtig ein gerechtes und solidarisches Europa ist, wurde an dem Abend, auch in der anschließenden Diskussion, von den Jungsozialistinnen und Jungsozialisten nochmals betont. Im Verlauf der Unterbezirkskonferenz […]

Die Jusos Essen mit neuem Vorstand im Jahr der Europawahl!
27. Februar 2018

Wechsel an der Spitze der Jusos Essen

Der frisch gewählte Unterbezirksvorstand (v. r. n. l.): Nadia Al Attar, Annika Ritjens, Lucien Luckau, Mark Brockmann, Mathusanth Thillainathan, York Radszuhn, Laura Hoffmann, Yannik Scherf, Frank Brzonkalik, Rene Kropp und Sandra Plümer.   Am 26. Februar haben sich die Jusos Essen auf ihrer ordentlichen Unterbezirkskonferenz in der AWO-Kantine am Pferdemarkt für das Jahr 2018 aufgestellt. […]

Wechsel an der Spitze der Jusos Essen
28. April 2017

Jusos Essen rufen zum Protest gegen die NPD am 1. Mai auf

Am 1. Mai wird die NPD im Essener Norden eine Demonstration abhalten. Die Jusos in der SPD Essen rufen gemeinsam mit ihren Bündnispartnern die Essener Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich der menschenverachtenden Propaganda entgegenzustellen und sich an den Aktionen gegen den Aufzug zu beteiligen. „Der 1. Mai, der Tag der Arbeit, ist und bleibt […]

Jusos Essen rufen zum Protest gegen die NPD am 1. Mai auf
14. März 2017

Jusos Essen stimmen sich mit André Stinka auf das Wahljahr 2017 ein

Der frisch gewählte Unterbezirksvorstand der Jusos Essen (v. l. n. r.: Kevin Kaut, York Radszuhn, Maja Iwer, Fynn Elischer, Ali Kaan Sevinc, Oliver Kann, Philipp Rosenau, Romina Eggert, Yannik Scherf, Isabel Razanica, Lucien Luckau und Annika Ritjens. Es fehlen: Santana Inez Aust, Oliver Gleibs und Raja Pawlak) Am 13. März 2017 haben die Jusos Essen […]

Jusos Essen stimmen sich mit André Stinka auf das Wahljahr 2017 ein
23. Februar 2017

Keine Alternative in Essen

Die Jusos Essen protestieren gegen die AfD-Landeswahlversammlung in der Messe Essen. Sie unterstützen die Demonstration des Bündnisses Essen stellt sich quer am 25.2. und rufen die städtische Bevölkerung auf, sich ebenfalls zu beteiligen. Vom Aufsichtsrat der Messe fordern sie gemäß der im Stadtrat eingebrachten Resolution, das eingenommene Geld an Flüchtlingsinitiativen zu spenden. Romina Eggert, Vorsitzende […]

Keine Alternative in Essen
7. November 2016

Jusos Essen protestieren gegen geschichtsvergessenen Aufmarsch der Gruppe „Bürger gegen Politikwahnsinn“

Die Jusos Essen protestieren entschieden gegen den Aufmarsch der „Bürger gegen Politikwahnsinn“ am 10.11. auf dem Hirschlandplatz. Spätestens seit dem öffentlichen Schulterschluss mit ProNRW, NPD etc. sind diese als offen faschistisch kompromittiert, doch weder Stadt noch Polizei unternehmen etwas, den monatlichen Kundgebungen die Grundlage zu entziehen. „Es ist beschämend, dass eine offenkundig faschistische Gruppierung einen […]

Jusos Essen protestieren gegen geschichtsvergessenen Aufmarsch der Gruppe „Bürger gegen Politikwahnsinn“