12. April 2021

Schule in Zeiten von Corona

Die Corona-Pandemie hat den Alltag von Schüler*innen und Lehrer*innen auf den Kopf gestellt – der Unterricht findet derzeit vor allem online statt. Doch die technischen Voraussetzungen sind hierfür häufig nicht erfüllt. Zudem mangelt es den Schulen an digitalem Know-how – und an Unterstützung von Seiten der Landesregierung. Auf der Strecke bleiben dabei vor allem die […]

Schule in Zeiten von Corona
21. März 2021

Wer Rassismus duldet, ist Teil des Problems

Rassismus ist eine objektive Realität. Ob wir nun von Alltagsrassismus, institutionellem Rassismus oder auch rassistischer Polizeigewalt sprechen – Rassismus ist real, betroffene erleben ihn jeden Tag. Rassismus ist so real, dass er Menschenleben kostet. Auch hier in Deutschland. Man denke an Oury Jalloh, der in einer Dessauer Polizeistelle verbrannte, und Amad Ahmad, der wegen einer […]

Wer Rassismus duldet, ist Teil des Problems
12. Januar 2021

Donald Trump – der Flammenwerfer im Weißen Haus

Die schockierenden Bilder, die uns vom Sturm auf das Kapitol in Washington DC erreicht haben, sind das Resultat der vierjährigen Präsidentschaft von Donald Trump. Schon sein Wahlkampf war von Hass und Hetze geprägt und gab einen gruseligen Vorgeschmack auf das, was kommen würde. Angetreten mit dem Versuch „to make America great again“, endet seine Präsidentschaft […]

Donald Trump – der Flammenwerfer im Weißen Haus
10. September 2020

Kommunalwahl 2020: Alle Infos auf einen Blick

Am Sonntag steht die Kommunalwahl an. Neben dem Oberbürgermeister werden auch der Rat, die Bezirksvertretungen und der Integrationsrat neu gewählt. Zudem kommt in diesem Jahr noch ein weiterer Stimmzettel für das Ruhrparlament hinzu. Damit Ihr in der Wahlkabine nicht den Überblick verliert, haben wir alle Infos für Euch zusammengefasst. Kommunalwahl: Basic Facts Wahltag ist der […]

Kommunalwahl 2020: Alle Infos auf einen Blick
9. September 2020

Drei Fragen an: Martin Schlauch

Am Sonntag ist es soweit: Es geht an die Wahlurnen. Einer der ebenfalls auf den Wahlzetteln zu finden sein wird, ist Martin Schlauch. Er ist Ratskandidat für Altenessen, aber im Rat schon lange kein unbekanntes Gesicht mehr. Bereits seit 2014 ist Martin Ratsmitglied und u. a. Vorsitzender des Ausschusses für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Integration […]

Drei Fragen an: Martin Schlauch
2. September 2020

Drei Fragen an: Agnes Tepperis

Agnes Tepperis, 30, ist Ratskandidatin für Kray-Süd und Steele-Nord. Kommunalpolitisches Engagement ist der Essenerin eine Herzensangelegenheit: Im Rat möchte sie sich für die Menschen, Vereine und Institutionen vor Ort einsetzen und beiden Stadtteilen eine verlässliche Partnerin sein. Auch neben ihrem ehrenamtlichen Engagement bestimmt die Politik ihren Alltag: Parallel zum Studium leitet Agnes das Wahlkreisbüro des […]

Drei Fragen an: Agnes Tepperis
26. August 2020

Drei Fragen an: Alexander Nolte

Bei der diesjährigen Kommunalwahl gehen in Holsterhausen direkt zwei jungen Kandidierende an den Start. Nach Julia Jankovic möchten wir Euch nun Alexander Nolte, 32, vorstellen. Auch Alexander ist ein echtes Juso Gewächs: Von 2013 bis 2015 war er Vorsitzender der Jusos Essen und ab 2014 auch für einige Jahre im Landesvorstand der NRW Jusos. Jetzt […]

Drei Fragen an: Alexander Nolte
19. August 2020

Drei Fragen an: York Radszuhn

York Radszuhn, 32, kandidiert bei der Kommunalwahl am 13. September für Frohnhausen-Nord für den Rat der Stadt Essen. Die Ratsarbeit ist ihm nicht neu: Derzeit ist er als sachkundiger Bürger stellvertretendes Mitglied des Kulturausschusses. Neben der Kulturpolitik ist Verkehrsinfrastruktur eines seiner Kernthemen: York steht für ein ganzheitliches und nachhaltiges Verkehrskonzept und setzt sich u. a. […]

Drei Fragen an: York Radszuhn
16. August 2020

Covidioten: Die Entwicklung der rechten Szene während der Corona-Krise

Die Großdemonstration in Berlin am 1. August 2020 hat leider sehr deutlich gezeigt, wie viele Menschen in unserer Gesellschaft offen für rechtes und verschwörungstheoretisches Gedankengut sind. Wo diese Verschwörungstheorien herkommen und warum Menschen daran glauben, versuchen wir in unserem Arbeitskreis (AK) Antifaschismus bei den Jusos Essen herauszufinden. Klar ist: Die Szene der Verschwörungstheoretiker*innen sowie die […]

Covidioten: Die Entwicklung der rechten Szene während der Corona-Krise
12. August 2020

Drei Fragen an: Julia Jankovic

Seit 2014 sitzt Julia Jankovic für Holsterhausen im Rat der Stadt Essen. Als Mitglied des Schulausschusses sowie des Jugendhilfeausschusses engagiert sie sich insbesondere auch für die Interessen junger Essener*innen. Neben ihrem kommunalpolitischen Amt ist Julia Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) in Essen, war lange Zeit bei den Jusos aktiv u.a. auch als Vorsitzende in […]

Drei Fragen an: Julia Jankovic